Liftschachtentlüftung

Die Problematik

Um die Garantie für die Liftelektronik sicherstellen zu können geben die meisten Liftbauer Grenzwerte für die Luftkonditionen im Liftschacht an. Hierbei darf eine Liftschachttemperatur von 40°C nicht überschritten werden, da ansonsten die Liftelektronik Schaden nehmen kann.

Um diesen Grenzwerten entsprechen zu können müssen Vorkehrungen getroffen werden, um die warme Luft im Liftschacht abführen zu können und gleichzeitig eine unnötige Auskühlung bei Innenliegenden Liftanlagen zu vermeiden.


Die Lösung

Hersteller bieten Komplett-Lösungen für diese Problematik an. Diese besteht im Wesentlichen aus einer Metallhaube mit integriertem Temperaturregler, Jalousieklappe und einem Wetterschutzgitter. Diese Konstruktion wird auf oder in die Wand der Liftüberfahrt integriert. Im Falle, dass die Liftschacht-Entlüftung auf der Liftüberfahrt erstellt wird, kann diese auf die Betondecke gestellt werden. Die Abdichtung kann anschliessend an die Metallhaube herangezogen werden. Es sind Aussparungen im Lichtschacht notwendig!


Funktion

Am obersten Punkt des Liftschachtes wird ein Temperaturfühler (In Lieferumfang enthalten) installiert, welcher die Temperatur im Liftschacht überwacht und bei einer Überschreitung des festgelegten Grenzwertes die Jalousieklappe in der Metallhaube öffnet. Aufgrund der natürlichen Thermik der warmen Luft, strömt diese ohne Fremdenergie nach Aussen, zeitgleich strömt kühlere Luft in den Liftschacht hinein. Sobald sich das Temperaturniveau im Liftschacht normalisiert hat, schliesst sich die Jalousieklappe selbständig. In der Haupteingangsebene ist ein Drehschalter einzubauen (Bauseits) über welchen die Jalousieklappe manuell bedient werden kann.


Anschluss-Schema

Fazit

Wir empfehlen die Liftschacht-Entlüftung über eine Komplett-Lösung eines Herstellers zu beziehen, da so die Schnittstellen der Lieferung und Montage klar sind und diese Systeme für genau oben aufgeführte Problematik konzipiert wurden. Zudem sind Abdichtungsarbeiten bei solchen Lösungen ohne grossen Mehraufwand ausführbar.


Liftschachtentlüftung
.pdf
Download PDF • 149KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen