Einwandfreie Trinkwasserhygiene trotz Abwesenheit

Aktualisiert: 8. Feb.

Für die perfekte Trinkwasserhygiene wird von der SVGW empfohlen alle sanitären Apparate innert 24 Stunden zu spülen. Was aber wenn dies nicht möglich ist? Wie geht man vor, nachdem man mehr als 24 Stunden nicht zuhause war?


Vorschrift

Von der SVGW wird empfohlen täglich alle sanitären Apparate zu spülen, damit sich keine Fremdkörper wie z.B. Bakterien im Wasser bilden können. Die maximal andauernde Zeit welche das Wasser, ohne zu spülen, still stehen darf beträgt 72 Stunden. Wenn in dieser Zeit der Inhalt der Leitungen nicht gespült werden kann, sind folgende Punkte einzuhalten, um den Inhalt der Leitungen zu erneuern und die vorgeschriebene Trinkwasserhygiene wieder zu erreichen.


Leitungen Ordnungsgemäss spülen

Um den Inhalt der Leitung zu erneuern und die Trinkwasserhygiene wieder zu erreichen nach der Abwesenheit sind folgende Punkte zu beachten:

Dauer der Abwesenheit

Massnahmen zu Beginn der Abwesenheit

Massnahmen bei Ende der Abwesenheit

4 Stunden bis 3 Tage

Keine Massnahmen

Trinkwasser etwas vorlaufen lassen

Bis 7 Tage

Keine Massnahmen

Trinkwasser vorlaufen lassen bis Temperaturkonstanz erreicht ist

Bei längerer Abwesenheit sollte die Verwaltung oder der Eigentümer kontaktiert werden. Je nach Länge der Abwesenheit ist es von Vorteil das Leitungsnetz vom Hauptleitungsnetz zu trennen oder diverse Abstellungen zu schliessen. Nach Rückkehr der Abwesenheit bitte folgende Punkte beachten:


Kaltwasser

Bei allen Apparaten in voll geöffneter Stellung kalt, das Trinkwasser mindestens bis Temperaturkonstanz fliessen lassen, idealerweise mehrere Apparate gleichzeitig öffnen.

Warmwasser

Bei allen Apparaten, in Stellung warm, bei geringem Durchfluss das Warmwasser mindestens bis Temperaturkonstanz fliessen lassen.


Kalt und Warmwasser getrennt Spülen!


Beendung und weiteres Vorgehen

Bei Verfärbung, Geschmacksänderung oder Geruchveränderung des Trinkwassers nach dem Spülen den Eigentümer oder Verwaltung kontaktieren! Nachdem die oben genannten Punkte abgeschlossen sind und das Trinkwasser keine Veränderung nach dem Spülen aufweist, der Empfehlung von dem SVGW folgen und täglich alle Apparate spülen.


Einwandfreie Trinkwasserhygiene trotz Abwesenheit
.pdf
Download PDF • 62KB