Mit viel Fachwissen, Erfahrung und Einsatz
wickeln wir von der Planung bis zur Bauleitung alle Arbeiten ab.

Gasheizung

Alle Öl- Heizkessel können auch mit einem Gas- Gebläsebrenner ausgerüstet oder einem Öl-/Gas- Zweistoffbrenner ausgerüstet werden.

MIT ATMOSPHÄRISCHEM BRENNER

Atmosphärische Brenner werden so genannt , weil sie dem unverändertem Atmosphärendruck ausgesetzt sind. die Flammen brennen senkrecht nach oben. Die Abgase geben ihre Wärme an die darüberliegenden Heizflächen ab.

KONDENSIERENDE GASHEIZKESSEL

Übliche Heizkessel mit Abgastemperaturen über ca. 100°C nutzen nur die fühlbare Wärme der Abgase. Im Wasserdampf, der mit den Abgasen den Kessel verlässt , ist aber noch die latente Wärme gebunden. Kann der Wasserdampf unter etwa 58°C kondensiert werden, so wird diese latente Wärme frei, also zusätzlich nutzbar. Dies ergibt gegenüber nicht kondensierenden Kesseln bei richtiger Auslegung eine Gaseinsparung von ca. 10%. Das Kondensat einer Gasheizung muss im Vergleich zu einer Ölheizung nicht neutralisiert werden und kann von der Abgasleitung über den Kessel direkt in die Kanalisation geleitet werden.

Infos erhalten Sie auch unter Verband der Schweizerischen Gasindustrie VSG

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!